Dr. Vogelgesang Klamm und Großer Pyhrgas

Die Langlaufgruppe des WSV Strobl machte sich am Montag (29.07.) auf den Weg nach Spital am Pyhrn. Von dort erkundeten acht Kinder und elf Erwachsene die Dr. Vogelgesang Klamm – eine beeindruckende Klamm mit über 500 Holzstufen. Nach einer Kaffeepause in der Bosruckhütte ging es weiter zum Rohrauerhaus auf 1.308 m Seehöhe. Um die Wartezeit bis zum Abendessen zu verkürzen, führte Gisbert fast die gesamte Gruppe zum Pyhrgasgatterl und erklärte Vieles aus und von der Region.

Um 9 Uhr, nach einem guten Frühstück, ging es über den Hofersteig auf den 2.244 m hohen Großen Pyhrgas (teilweise versichert). Die Fernsicht war uns leider nicht gegönnt, bei nebligen und kühlen Temperaturen kamen wir um die Mittagszeit am Gipfel an und machten uns gleich an den Abstieg. Auf dem Weg zum Hofalmsattel wurde das Wetter ein bisschen besser und ein paar Mal lichteten sich die Nebelschwaden.

Der Langlaufausflug war lustig und spannend, das Wetter war nebensächlich. Herzlichen Dank an die Trainer für die zwei tollen Tage.

Tags:, , ,