Pitscherberg – Nostalgielauf – Samstag, 30. März

Vor 90 Jahren wurde mit großen Mühen die Strobler Hütte gebaut. Bald danach wurde der erste Pitscherberglauf durchgeführt.

Die Chronik berichtet:

In Schussfahrt ging es vom Gipfel hinunter, dann ein fröhliches bergauf und bergab und bald war das Ziel, der heiße Tee in der Strobler Hütte, erreicht.

Wir wollen versuchen uns in das damalige Geschehen hinein zu denken und ein ähnliches Rennen veranstalten. Dazu sind alle Mitglieder sehr herzlich aufgefordert und eingeladen.

Bei diesem Rennen gilt es nicht nur in möglichst kurzer Zeit die Strobler Hütte mit dem zu erwartenden heißen Tee zu erreichen, sondern es werden für nostalgische Bekleidung und Ausrüstung besondere Zeitgutschriften erteilt.

Treffpunkt: 9 Uhr auf der Strobler Hütte zum gemeinsamen Aufstieg.

Start ist um 14 Uhr am Gipfel des Pitscherberggipfels, der von der Postalm in ca. 2 ½ Stunden Gehzeit (mit Skiern) erreicht werden kann.

Die Abfahrt muss mit Skiern – welcher Art auch immer – bewältigt werden. Die Strecke kann sich jeder selbst wählen, da es ja mehrere Möglichkeiten gibt, zur Strobler Hütte zu gelangen.

Eine schöne und wahrscheinlich auch lustige Siegerehrung wird es natürlich auch geben.

Mit der Bitte dieses Rennen nicht ganz erst zu nehmen, hofft die Vereinsleitung auf eure Teilnahme (der Spaßfaktor steht im Vordergrund).

WSV Strobl

Tags:, , ,