Stephanie Resch startete beim Weltcup-RTL

Mit dem Sieg beim FIS Riesentorlauf in Gaal letzten Freitag löste Stephanie Resch ihr Ticket für den zweiten Weltcupeinsatz ihrer noch jungen Karriere und startete am Sonntag mit Startnummer 47 beim WC-Riesentorlauf in Flachau. Die Qualifikation für den zweiten Durchgang verpasste sie um nur 0,80 sec. und belegte somit den 46. Gesamtrang.

 

Tags:, , ,