Posts Tagged‘Nico Pracher’

Berglauf Katrin und Krippenstein

 

 

Der WSV Strobl präsentiert sich auch im Sommer von der sportlichen Seite.

Beim Katrinberglauf am 14.06. konnte unser Obmann Nico Pracher, Tina Zierler, Gerhard Eisl, Hermann Haas und Josef Wimmer sehr gute Ergebnisse erzielen.

Bei 30°C war es wirklich eine heiße Angelegenheit.

Samstag, darauf am 20.06., beim Krippensteinberglauf spielte das Wetter genau in die andere Richtung, bei Dauerregen und Temperaturen um die 2°C, konnte nur bis zur Mittelstation Schönbergalm gelaufen werden.

Am Gipfel des Krippensteins schneite es heftig.

Tina Zierler gewann souverän ihre Klasse und konnte die Regionalwertung ebenfalls für sich entscheiden, Daniela Haas blieb ebenfalls weit unter 1 Stunde.

Bei den Herren erreichte Sepp Wimmer, knapp vor Gerhard Eisl und Hermann Haas das Ziel.

Gratulation an unsere Bergläufer.

Vorschau: Am 05. September veranstaltet der WSV Strobl gemeinsam mit dem TVB Strobl den 1. Postalm Berglauf – Start am Dorfplatz – über das Kleefeld und den Postalmwanderweg bis zur Postalmkapelle – bei der Stroblerhütte vorbei bis ins Ziel in der Nähe von der Schnitzhofalm. Start: 9:30 Uhr, Streckenlänge: 13,2 km

 

www.katrinberglauf.at

www.dachstein-extrem.at

 

 

 

 

 

 

Führungswechsel beim WSV Strobl

Maria Eisl hat nun über 11 Jahre die Geschicke des WSV Strobl geleitet, am vergangenen Donnerstag ist sie von der ersten in die zweite Reihe zurückgetreten. Abgelöst wird sie von Nico Pracher, der ja als aktiver Rennläufer viele Erfolge für den WSV Strobl eingefahren hat. Nun übernimmt der erfahrene Skiläufer und Trainer des Salzburger Landesskiverbandes die Führung des derzeit erfolgreichsten Flachgauer Skivereines.

Continue Reading