Aktuell

Langläufer auf der Postalm

Unsere Langlauf-Kids haben die Schneeverhältnisse auf der Postalm getestet und hatten beim ersten Schneetraining viel Spaß! Die Saison kann beginnen!

Saisonstart Postalm

Die neue Saison steht vor der Tür. Schon am 1. Dezember startet der Langlaufloipen- und Wanderwegebetrieb auf der Postalm, bei ausreichend Schnee.

Lässt es die Schneelage zu, startet am 16. Dezember auch der Liftbetrieb.

Alle Infos unter: https://www.postalm.ski/

Kondi-Training

Team Nordisch und Team Alpin haben das Kondi-Training heute gemeinsam nach draußen verlegt. Am Programm standen Lauf-, Kraft- und Geschicklichkeitsübungen entlang der Ischler Ache. Jetzt sind die Ski-Kids bereit für das erste Gletscher-Training morgen.

Hallentraining

Die WSV-Kids bereiten sich momentan mit Kondi-und Geschicklichkeitstraining in der Halle der Mittelschule Strobl auf die bevorstehende Wintersaison vor. Anfang Jänner stehen dann sowohl alpin als auch nordisch die ersten Rennen am Programm.

Langlauf Tauschbörse

Am Freitag, 4. November 2022, findet die Langlauf-Tauschbörse statt.

Wann: 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr.
Wo: im Turnsaal der Mittelschule Strobl (bitte Schuhe vor dem Turnsaal ausziehen!!!).

Jeder, der Material zu verkaufen hat oder Interesse an einer Langlauf-Ausrüstung hat, kann gerne kommen.

Wir bieten auch einen „Langlauf-Material-Check“ an.

Training Nordisch

Die Langläufer stecken mitten in den Vorbereitungen für den kommenden Winter. Im Herbst-Training ist diese Woche eine Wanderung auf die Brustwand auf dem Programm gestanden – mit toller Aussicht auf den Wolfgangsee und top motivierten Kids.

Kondi-Wettkampf

Am Wochenende ist der Flachgauer Alpenbau Bezirkscup mit dem Konditions-Wettkampf in die neue Saison 2022/23 gestartet. Knapp 60 Kinder haben in der Turnhaller der Mittelschule Strobl ihr Können unter Beweis gestellt. Gratulation an die Kids!

Hier geht´s zur Ergebnisliste.

Hüttenfest 2022

Am Sonntag hat unser traditionelles Hüttenfest auf der Stroblerhütte stattgefunden.

Die Almmesse mit Pfarrer Thomas Bergner und der Liedertafel war eine Bereicherung, danach spielten die Aberseea Tanzlmusi mit heimischen Klängen auf.

Viel Lob bekamen wir von den Gästen – freundliche Bedienung – gute Küche – wohltuende Schnäpse – süße Versuchungen.

Danke an alle für die Mithilfe und das Gelingen zum Fest.

Wanderung auf die Goisererhütte

Die Alpin- und Langlaufkinder haben am Wochenende eine Wanderung mit Übernachtung auf die Goisererhütte gemacht. Um 9 Uhr Früh sind 30 Kinder und Erwachsene beim Resch aufgebrochen. Mit dem Auto ging es bis nach Bad Goisern und von dort zirka 2,5 Stunden über das Knie rauf auf die Goisererhütte. Alle haben das Ziel mit einem Lächeln erreicht. Natürlich durfte auch eine ausgiebige Jausenpause nicht fehlen. Das Highlight des Tages war aber definitiv der Besuch der Kalmooskirche mit Höhle. Alle haben die Felshöhle erkundet. Eine Gruppe hat sogar noch den Gipfel des Hohen Kalmberg (1.833 m ) mit dem Indianerkopf erklommen. Allein für den Sonnenuntergang am Berg hat sich der Ausflug gelohnt. Nach einer Übernachtung, ging es am Tag darauf für alle wieder ins Tal. Es war für alle ein tolles Erlebnis!

Traunsee-Bergmarathon 63 km – 4.500 hm

Hermann Haas vom WSV Strobl hat sich auch heuer der großen Herausforderung gestellt.

In der sensationelle Zeit von 10:36:47 ist Hermann mit einem Lächeln und noch immer voll motiviert in Gmunden ins Ziel gelaufen.

Er war bereits das sechste Mal beim Bergmarathon unterwegs und das ungewöhnliche dabei ist, dass die Endzeiten um nur 3 Minuten variieren. Wie er das, bei dieser großen Distanz und den vielen Höhenmetern meistert, bleibt sein Geheimnis.

Ergebnisse:

https://time2win.at/event/211/results?page=2