Erfolge beim 3 Bezirke-Cup SuperG in Abtenau

Die Rennläufer des WSV Strobl kämpften am vergangenen Sonntag in Abtenau beim 3Bezirke-Cup SuperG gegen die Athleten des Tennengaues, Flachgaues und der Stadt Salzburg um die Stockerlplätze. Trotz geringer SG-Trainingseinheiten konnten sich die Läufer des WSV Strobl an den vorderen Plätzen behaupten und einmal mehr ihre gute Technik unter Beweis stellen.

Manuela Pöllmann entschied mit einem gelungenen Lauf die Klasse U14 für sich, Antonia Flachberger erreichte den 3. Rang. Nach einer spektakulären Zieleinfahrt kam Markus Pöllmann bei den Schülern U15 auf Platz 2. Mit dabei war auch Christoph Merz und erzielte für den 3. Rang. Sophie Hinterberger belegte den guten 4. Platz in der Klasse U16.

Tags:,