Posts Tagged‘Bergrettung Strobl’

Fordernde CIT Fis Rennen auf der Postalm

Am Mittwoch und Donnerstag fanden CIT Fis Slaloms auf der Postalm beim Lift 2 statt.

An beiden Tagen waren je 50 Damen und 100 Herren am Start. Der Mittwoch präsentierte sich mit Regen und Wind, was für alle Helfer eine große Herausforderung darstellte.

Jedoch wurde das nasse Wetter durch die gute Piste und das kompetente Team ausgetrickst und alle vier Durchgänge wurden, bis auf eine halbstündige Startverschiebung in der Früh, gut abgewickelt.

Am Donnerstag dann Traumwetter, wolkenloser Himmel und griffige Piste.

Von vielen Athleten und Trainern kam ein Lob für die rasche und gute Durchführung der CIT Fis Rennen.

Unser Dank gilt der Bergrettung Strobl und dem Winterpark Postalm, den beiden Lebensmittelgeschäften ADEG und SPAR für die gute Jause, der Firma Head für das Sponsoring. Besonderer Dank gebührt den Betrieben in Strobl und auf der Postalm, die die Rennläufer und Betreuer untergebracht und versorgt haben.

Weiters einen großen Anteil zum Gelingen der Rennen haben unser Obmann Nico Pracher als Rennleiter und Rudi Plazotta als Covid-Beauftragter beigetragen.

Merci an alle, es ist großartig endlich ein Rennen auf der Postalm durchgeführt zu haben. WINTERFEELING!

Salzburger Schüler und Jugend Landesmeisterschaften alpin

Am 08. und 09. Februar konnte ein Teil der Salzburger Schülermeisterschaften vom WSV Strobl abgewickelt werden.

Der Slalom fand auf der Postalm beim Lift 2 statt. 117 Rennläufer stellten sich der Herausforderung und absolvierten die zwei Durchgänge bei idealen Bedingungen.

Am Sonntag siedelte der Landescup-Tross nach Abtenau. Am Karkogel konnte der Riesentorlauf ebenfalls bei hervorragenden Bedingungen abgewickelt werden.

Ergebnisse SL https://www.skizeit.at/races/29624/results/classes Ergebnisse RSL: https://www.skizeit.at/races/29623/results/classes

Ein großer Dank gilt dem Postalm Winterpark, den Abtenauer Bergbahnen, der Strobler Bergrettung, den vielen Helfern (Samstag ca. 40 Personen, Sonntag ca. 30 Personen) und den Sponsoren (ohne euch könnten wir diese Rennen nicht durchführen).

Lawinen und LVS Kurs

Am 27. Dezember findet auf der Postalm in der Welserhütte und im umliegende Gelände ein Lawinen und LVS Kurs statt. Gregor Kenn, staatlich geprüfter und behördlich autorisierter Berg- und Schiführer, führt den Kurs in Zusammenarbeit mit der Bergrettung Strobl durch.

Ausrüstung:
Kursteilnehmer benötigen eine Schitourenausrüstung, ein LVS Gerät, Sonde, Schaufel, Rettungsdecke und/oder Biwaksack.

Anmeldung bis spätestens 22. Dezember bei Eisl Maria unter 0664/4085149
Die Kosten von € 20,-/Person sind vor Ort zu bezahlen.

LVS Gerät, Sonde und Schaufel können gegen Voranmeldung bis 22. Dezember auch kostenlos ausgeliehen werden.