Posts Tagged‘Stephi Resch’

Stephi Resch in Vorbereitung


Während unsere Nachwuchsläufer des WSV Strobl den Sommer mit Trockentraining am Wolfgangsee verbringen, bereitet sich unsere Weltcupläuferin Stephi Resch in Ushuaia/Argentinien schon auf die neue Wintersaison 2019/20 vor. Bei winterlichen Bedingungen stand in den ersten Tagen lockeres Einfahren auf dem Programm. Nach einem Ruhetag beginnt nun das RTL-Training. Wir wünschen Stephi alles Gute für die Vorbereitung und hoffen, dass Sie erfolgreich in die Weltcupsaison starten kann.

Stephi Resch startet in Sölden

Stephi hat sich im Schnalstal (ITA) für den Weltcupauftakt am kommenden Samstag (22.10.) in Sölden qualifiziert! Somit startet sie wie im letzten Jahr am Rettenbachferner in die neue Rennsaison. Der WSV Strobl freut sich mit Stephi und wünscht ihr alles Gute!