Schöne Erfolge für die Langlauf-Nachwuchsläufer des WSV Strobl!

Der erste von fünf Bewerben zum Salzkammergutcup fand am 08.01.2017 in Fuschl statt. Beim einzigen Massenstartrennen in freier Technik erreichten in der Klasse Kinder I sowohl Ella Stallinger als auch Tobias Wimmer den 2. Platz. In der Klasse Kinder II holte sich Benjamin Rabeder den Sieg vor Valentin Posch. Jonas Lev (Klasse Schüler II) belegte den 3. Platz. Unsere Burschen der Klasse Schüler I, Thomas Frühwirth und Christoph Linortner freuten sich über ein gelungenes Rennen.

Am 12.02.2017 fand bei ausgezeichnetem Wetter in Faistenau das zweite Rennen, diesmal in Klassischer Technik, statt. Ella und Tobias (Kinder I) wie auch Valentin (Kinder II) und Jonas (Schüler II) belegten jeweils zweite Plätze. Unsere Burschen der Klasse Schüler I waren auch wieder zahlreich vertreten.

Der dritte Bewerb zum Salzkammergut Cup fand am 19.02.2017 am Thalgauberg wieder in freier Technik statt. Ella und Tobias (beide Kinder I) belegten jeweils wieder den hervorragenden 2. Platz. In der Klasse Kinder II kämpften unsere beiden Läufer um Rang 3. Valentin hatte das Glück auf seiner Seite und distanzierte Benni um nur 1,9 Sekunden. Laura Rabeder erreichte bei ihrem ersten Start in dieser Saison in der Klasse Kinder II den 7. Rang. Jonas (Schüler II) erreichte wiederum den guten 2. Platz. Felix Eisl und Thomas Frühwirth starteten in der Klasse Schüler I.

Tags:, ,